Workshop online

Widersprüche genießen

03. Juni 2024 // 19 bis 21:30 Uhr

Unsere Sexualität ist vielgestaltig, mehrdeutig - und manchmal sehr widersprüchlich. Das kann unendlich spannend und belastend zugleich sein.

Dieser Workshop ist für dich, wenn...

... du dich manchmal fragt, ob deine Fantasien eigentlich normal sind.

... du mit einigen deiner sexuellen Wünsche im Konflikt bist.

... du das Gefühl hast, dir sexuell selbst im Weg zu stehen.

... du erfoschen möchtest, was real werden, und was Traum bleiben soll.

In diesem online Workshop widmen wir uns behutsam unseren inneren Widerständen. Wir gehen mit Neugier auf sie zu und fragen: “Was möchtest du mir über mich erzählen?”

Denn Widersprüche können uns auch beflügeln. Sie fördern die Kreativität, erzeugen Spannung und machen uns zu den wunderbar facettenreichen Personen, die wir sin.

Du hast Lust, dabei zu sein?

Dann melde dich über
den Button oben an.

Kosten: 30 bis 40 EUR nach Selbsteinschätzung
Zeit: 19:00 bis 21:30 Uhr
Plattform: Zoom

Wenn du Fragen hast, melde dich gern!

21. bis 23. Mai 2024

Pleasure Playshop für Paare

zusammen mit Mona Rauber in Dresden-Pieschen

Kennt ihr das? 

Am Anfang fällt man noch verliebt übereinander her und kann gar nicht genug voneinander bekommen, aber nach einigen Jahren Beziehung nimmt die Lust aufeinander ab und Routine schleicht sich ein. Vielleicht wird Sex sogar ganz vermieden.

Abnehmende Lust in Beziehungen ist normal. Die Freude an der gemeinsamen Sexualität könnt ihr aber wieder neu entdecken - und vielleicht findet ihr dabei Dinge übereinander heraus, die ihr bisher noch nicht wusstet. Wir erleichtern euch mit unserem neuen Playshop den Weg hin zu mehr Intimität und Genuss. 

Achtsam und spielerisch nehmen wir euch mit auf eine sinnliche Reise, mit Methoden u.a. aus der Sexualberatung, der Tantramassage und dem Sexological Bodywork. Dabei geht es um offene und wertschätzende Kommunikation und neue Inspirationen für eure Paarsexualität.

Stellt euch vor... 

...beim Sex wieder Spaß, Leichtigkeit und Neugier zu empfinden.

... wieder Lust aufeinander zu haben und euch auf eure gemeinsame Paarzeit zu freuen. 

... selbstbewusst und liebevoll miteinander sprechen und Unsicherheiten mit Humor nehmen zu können.

Uns ist wichtig, dass ihr lange etwas von unserem Playshop habt - daher ist eine unverbindliche Beratung als Paar bei der Workshopteilnahme inbegriffen. So könnt ihr das, was ihr in der Gruppe erfahrt im Nachhinein noch einmal in einem geschützten Rahmen besprechen.

Sex und Nacktheit 

Für einige Übungen stellen wir es euch zur Wahl, ob ihr nackt sein möchtet oder nicht. Nichts muss, alles kann. Explizite sexuelle Handlungen finden während des Playshops nicht statt. 

Kosten 

585€ für 2 Personen

inkl. 1 Stunde Paarberatung im Wert von 120€ 

inkl. Snacks und Kaffee/Tee/Wasser

Ratenzahlung nach Absprache möglich.

Live Q&A auf Zoom am 04.06. um 19:00 Uhr. 

Workshop 

Readiness - Präsenz und Handeln in lustvollen, erregenden Begegnungen

zusammen mit Alexander Hahne

Hamburg

06. Juli 2024

11 bis 21 Uhr

In diesem sexpositiven Workshop mischen wir Elemente aus Tanz, insbesondere Kontaktimprovisation, Sexological Bodywork, praktischer sexueller Bildung und BDSM. Damit wollen wir unsere Sinne für unsere Bedürfnisse, unsere Wünsche und erotische Dynamiken schärfen. 

Wir beginnen den Tag mit einer behutsam angeleiteten Bewegungspraxis für unsere Körper. Wir werden uns unserem Ja und unserem Nein nähern und Schritt für Schritt ins Berühren kommen. Im Laufe des Tages leiten wir Euch optional hinüber in einen gehaltenen Playspace, in dem Ihr Euch allein und miteinander sexuell ausprobieren könnt. 

Wir legen den Fokus auf das Prinzip der Readiness. Sowohl im Tanz als auch in der Sexualität springt uns manchmal etwas an – mal im übertragenen Sinne, mal ganz wörtlich. Um in diesen Momenten gut agieren zu können und viel Spaß zu haben, brauchen wir Bereitschaft, einen Sinn fürs Timing und die Fähigkeit, Entscheidungen zu treffen. All das sind zentrale Prinzipien der Improvisation. Sie ermöglichen es uns, mit uns selbst verbunden und präsent zu sein, voller Wachheit auf unser Gegenüber zuzugehen und Impulse und Angebote aufzunehmen. Also: Let’s Dance!

Es sind alle sexuellen Identitäten und Orientierungen sowie Geschlechtsidentitäten willkommen. Es ist keine Vorerfahrung im Tanz notwendig. Nacktheit ist in diesem Workshop explizit eingeladen, aber natürlich kein Muss. Ob Ihr kinky seid oder nicht spielt dabei keine Rolle, lediglich Neugier und Offenheit fürs Ausprobieren sind mitzubringen.

Verbindliche Anmeldung und Kontakt: xpositivhh))ät((gmx.de

🦄Alle Gender und sexuelle Orientierungen sind willkommen!
💬 Es wird eine kurze Einführung zu Selbstverantwortung und Consent geben.
🧭 Wo: zentral in Hamburg, im Gängeviertel
🌮 Es wird eine Mittagspause geben. Bring dir bitte ggf. selbst Verpflegung und genügend zu Trinken mit.

🎩 Du braucht für den Workshopteil bequeme Kleidung und für den Playspace ggf. ein sexy Outfit, in dem du dich wohl fühlst, falls du das möchtest. Nacktheit wird erlaubt sein. 
🛏 Bringt bitte ein Tuch/eine Decke/eine Matte mit, um ggf. unbekleidet darauf zu liegen und ein Handtuch, um euch abzutrocknen.

🩹 Ggf. für Playspace: bring bitte deine persönlichen Hygiene- und Verhütungsartikel, deine Toys und Tools mit (Die richtige Kondomgröße ist wichtig!)
🍾 Es ist ein Substanz- und Alkohol-freies Event!
⌚️Zeiten: Workshop und Playspace 11-21 Uhr. Es wird in den Playspace übergeleitet, ein Ausstieg ist natürlich möglich.
💰 Preise: 100-125 € (80 € Sozialpreis nach Absprache)